Schließen

GKFX weltweit

Bitte wählen das entsprechende Land, um Informationen für Ihre Region zu erhalten.

Sollte das gewünschte Land nicht gelistet sein, besuchen Sie unsere globale Website.

Schließen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wie bewerten Sie unsere Website auf einer Skala von 1 bis 5? (5 = höchste Wertung, 1 = niedrigste Wertung)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wir freuen uns über jedes Feedback, das Sie über die Gestaltung, Funktionalität oder den Inhalt unserer Website haben und das uns dabei hilft, unseren Service weiter zu verbessern.

Refresh

Pressebereich

Trading-Intensivworkshops im Herbst mit GKFX

Pressemeldung  |  20.10.2016 13:11:14
Frankfurt am Main, 19.10.2016: Diesen Herbst startet der internationale Forex und CFD Broker GKFX mit seinen Intensivworkshops in Frankfurt für seine Neukunden eine Qualitätsinitiative in der Trader-Ausbildung.
 
Angesichts der unüberschaubaren Bandbreite an vorhandenen Online- als auch Präsenz-Weiterbildungen wählt GKFX für seine Intensivworkshops Qualität über Quantität. In bewusst klein gehaltenen Gruppen von maximal 12 Personen wird der versierte Experte Dr. Gregor Bauer, Dozent für Technische Analyse und Portfolio Management an verschiedenen Hochschulen, und Vorstand der Vereinigung der Technischen Analysten Deutschlands (VTAD), als versierter Experte Grundlagen als auch die Umsetzung der Technischen Analyse vermitteln. Dabei wird jedem Teilnehmer sein eigener Arbeitscomputer mit vorinstallierter MetaTrader 4 Demo-Software zur Verfügung gestellt, an dem die erlernten Handelsstrategien zusammen umgesetzt werden. 
 
Thematisch aufgeteilt, bietet sich dieser Workshop für alle Kontengrößen und Zeithorizonte an. Im ersten Intensivworkshop Charttechniken am 28.10.2016 werden Grundlagen zur Technischen Analyse und der Umgang mit dem Chartprogramm MetaTrader4 erläutert, worauf aufbauend direkt zusammen die Märkte analysiert werden. Für den zweiten Intensivworkshop Professionelle Handelsstrategien am 25.11.2016 werden die Grundlagen der Technischen Analyse bereits vorausgesetzt, um tiefer in die richtige Anwendung komplexer Indikatorsysteme einsteigen zu können, die beispielsweise auch von Hedgefonds angewendet werden. Nähere Informationen zu diesem hochprofessionellen Intensivworkshop für Trader lassen sich auf der GKFX-Webseite tradingworkshop.de finden. 

RISIKOHINWEISE

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81,75% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.

RISIKOHINWEISECFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81,75% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.