AffiliateInnovative TechnologieWhite Label (WL)Breite ProduktauswahlAktienBasiswissen TradingForexMulti Account Manager (MAM)Market InsightIntroducing Broker (IB)Kunden werbenRohstoffeFIX ApiGlobal
Schließen
 

GKFX weltweit

Bitte wählen das entsprechende Land, um Informationen für Ihre Region zu erhalten.

Sollte das gewünschte Land nicht gelistet sein, besuchen Sie unsere globale Website.

Wo bin ich?

Zurück

Schließen
 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wie bewerten Sie unsere Website auf einer Skala von 1 bis 5? (5 = höchste Wertung, 1 = niedrigste Wertung)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wir freuen uns über jedes Feedback, das Sie über die Gestaltung, Funktionalität oder den Inhalt unserer Website haben und das uns dabei hilft, unseren Service weiter zu verbessern.

Refresh

Hilfe & Support

Unsere Kunden kommen an erster Stelle. Wir legen hohen Wert auf Service-Qualität. Falls unsere Online-Hilfe keine Antwort auf Ihre Fragen liefert, hilft Ihnen sehr gerne unser Kundenservice weiter

Risikohinweise

Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital.
Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Verluste über das eingesetzte Kapital hinaus entstehen.
Bitte lesen Sie gründlich die Risikohinweise, bevor Sie ein Handelskonto eröffnen.

  • Die Devisen und Differenzkontrakte, die mit GKFX abgeschlossen werden, sind Produkte, die im Marginhandel gehandelt werden. Die inhärenten Risiken dieser Produkte sind daher höher als die anderer Anlagen, und aus diesem Grund können Sie schnell mehr als Ihre ursprüngliche Investition verlieren. Diese Produkte sind gemäß dem Financial Services and Markets Act [Gesetz über Finanzdienstleistungen und -märkte) von 2000 vollstreckbar.
  • Marginhandel umfasst Transaktionen, die auf den Preisbewegungen eines Produktes basieren. Die Abrechnung erfolgt auf Grundlage der Differenz zwischen dem Eröffnungs- und Schlusspreis der Transaktion. Sie können auch in einer anderen Währung als Ihrer Basiswährung festgelegt werden und daher kann Ihr Gewinn oder Verlust Währungsschwankungen unterliegen.
  • Sie sollten sich am Marginhandel nur beteiligen, wenn Sie die damit verbundenen Risiken genau kennen und verstehen und über ausreichende Ressourcen verfügen, um im Fall einer ungünstigen Preisentwicklung in Bezug auf das jeweilige Produkt, gleich wie unwahrscheinlich Ihnen diese erscheint, Ihre finanziellen Verpflichtungen bezüglich Nachschusszahlungen und Verlusten erfüllen zu können.
  • Marginhandel ist fremdfinanzierter Handel, bei dem eine „Aufstockung“ möglich ist. Das heißt, Sie können eine große Transaktion durchführen, müssen aber nur eine geringe Summe als Einschusszahlung aufbringen. Wenn sich der Preis zu Ihren Gunsten entwickelt, können Sie Ihren Gewinn signifikant erhöhen. Ebenso kann jedoch schon eine geringe Preisänderung zu Ihren Ungunsten zu großen Verlusten führen, die es erforderlich machen, dass Sie bei uns unverzüglich weitere Nachschusszahlungen hinterlegen, um diese Transaktionen offen zu halten. Sie haften hierfür und für jegliche Verluste, die auftreten können, wenn Ihre Posten geschlossen werden. Die möglichen Gewinne und Verluste für Produkte im Marginhandel sind praktisch unbegrenzt. Dies sollten Sie bei jeglichen Handelsentscheidungen unbedingt berücksichtigen.
  • Nicht alle Transaktionen können zu beliebiger Zeit eröffnet oder geschlossen werden. Viele unterliegen genau festgelegten Öffnungs- und Schließzeiten, die variieren können. Diese Zeiten sind in unserer Marktinformationstabelle (MIT) aufgeführt, die online verfügbar sind. Wir bemühen uns, diese stets auf dem aktuellen Stand zu halten, übernehmen jedoch keine Verpflichtung oder Haftung für ihre Aktualität oder Richtigkeit. Unter anderem können nationale Feiertage und die Umstellung von oder auf die Sommerzeit die Zeiten, zu denen Sie handeln können, beeinflussen. Des Weiteren kann der Handel auf einem Markt aus einer Vielzahl von Gründen ausgesetzt werden, und in dieser Zeit können Sie dort normalerweise keine Transaktionen durchführen.
  • Transaktionen werden zu unseren Preisen abgewickelt, nicht zu den an der Börse notierten Preisen. Je nach Markt basieren unsere Preise normalerweise auf Börsenpreisen, können jedoch aus verschiedenen Gründen von den zugrundeliegenden Preisen abweichen. Offene Transaktionen können nur über uns abgeschlossen und abgerechnet werden.
  • GKFX hält nicht genutzte Finanzmittel von Einzelkunden auf einem separaten Bankkonto. Wir behalten uns das Recht vor, einen Teil oder die gesamten Finanzmittel bis zu der Höhe, in der sie vom Kunden genutzt werden, zur Finanzierung offener Posten zu nutzen. Auch ein separates Konto bietet Ihnen jedoch keinen hundertprozentigen Schutz. Die Finanzmittel aller Einzelkunden unterliegen, soweit nichts anderes festgelegt ist, den Bestimmungen der Client Money Rules [Regeln bezüglich der Finanzmittel von Kunden] der FSA, die dafür gemäß dem Financial Services Compensation Scheme [Ausgleichsplan für Finanzdienstleistungen] seit dem 1. Januar 2010 bis zu einer Höhe von 50.000 £ bürgt. 
  • Sollten Sie irgendwelche Zweifel über Risiken in Bezug auf FX oder CFD haben, empfehlen wir Ihnen, eine unabhängige professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen, bevor Sie fortfahren.
  • Wenn Sie einen Handel mit Anteilen an einem Unternehmen, für das Sie selbst arbeiten, in Betracht ziehen, sollten Sie zunächst eine juristische Beratung in Anspruch nehmen, um sicherzustellen, dass Sie hierdurch keine Vorschriften oder gesetzlichen Bestimmungen verletzen.
  • Marginhandel ist nicht darauf ausgelegt, bestehende oder konventionelle Anlageverfahren zu ersetzen, und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet.
*Gefälligkeitsübersetzung, maßgeblich ist allein die englischsprachige Fassung
 

Wenn der Adobe Acrobat Reader noch nicht auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie das Programm hier kostenlos herunterladen.

GKFX Financial Services Ltd,
Bevis Marks House,
24 Bevis Marks, London, EC3A 7JB
[FCA Registernummer 501320]
T : +49 (0)69 256 286 90
F : +49 (0)69 256 286 925
GKFX Financial Services Ltd Niederlassung Frankfurt
Mainzer Landstraße 69-71, 60329 Frankfurt a.M
Registriert bei der BaFin
Marie-Curie-Str. 24-28, 60439 Frankfurt
[BaFin Registernummer 130602]

RISIKOHINWEISE: Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Verluste über das eingesetzte Kapital hinaus entstehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.

Wo bin ich?
Schließen