Suche LOGIN

Wer legt die Preise für eine Kryptowährung fest?

Die Anzahl der verfügbaren Coins und deren Ausgaberate beeinflussen weitgehend den Preis (Angebot & Nachfrage). Die Preise reagieren also darauf, wie wertvoll die Währung in den Augen der Menschen ist - die Marktstimmung.
Wenn die Preise stark steigen/fallen, intensiviert sich die Berichterstattung in den Medien. Investoren nehmen den Kryptomarkt als ein lukratives Instrument wahr und so wird er populärer. Wirtschaftliche Ereignisse und regulatorische Änderungen spielen ebenfalls eine Schlüsselrolle, genau wie andere Märkte.

ÄHNLICHE FRAGEN

RISIKOWARNUNG: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich fragen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.