Suche LOGIN

Wird GKFX reguliert?

Ja. Wir werden von der Malta Financial Services Authority (MFSA) reguliert und kontrolliert. Die 2002 gegründete unabhängige Behörde untersucht und überwacht die Finanzaktivitäten von Fintech-Unternehmen, um ein sicheres und transparentes Umfeld für Kunden und den Markt zu schaffen. Sie können eine Kopie der GKFX-Lizenz auf der Website der MFSA unter dem Link hier und der Firmen-ID C60473 einsehen.

ÄHNLICHE FRAGEN

RISIKOWARNUNG: CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, da aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld verloren geht. 80% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich fragen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.