Suche LOGIN

So funktioniert eine Auszahlung

Sie können eine Auszahlung von Geldern von Ihrem Konto ganz einfach vornehmen. Voraussetzung für Abhebungen ist die Verifizierung Ihres Kontos. Solange Ihr Konto nicht verifiziert ist, können Sie keine Abhebungen vornehmen. Bitte denken Sie daran, dass Abhebungen aufgrund von Anti-Geldwäsche-Maßnahmen Kontrollen und Genehmigungen unterliegen. Beachten Sie auch, dass wir Gelder prinzipiell an die Einzahlungsquelle zurücküberweisen. Wenn Sie per Kreditkarte eingezahlt haben, erhalten Sie Ihre Auszahlung ebenfalls auf dieselbe Karte.

Um Gelder abzuheben,

1. Melden Sie sich in Ihrem sicheren Kundenbereich an.
2. Gehen Sie zu Finanzen und dann zur Registerkarte Auszahlung.
3. Wählen Sie Ihr Konto aus und machen Sie die notwendigen Angaben.
4. Wählen Sie den Betrag und beenden Sie die Anfrage.
5. Ihre Auszahlung wird manuell bearbeitet.

ÄHNLICHE FRAGEN

RISIKOHINWEISE: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.