Suche LOGIN

Was ist Forex-Handel?

Forex ist der Devisenmarkt. Devisenhandel bedeutet CFDs für ein Währungspaar zu handeln, wie Euro und US-Dollar - kurz EURUSD. Die Preise bilden das Verhältnis von einer Währung zur anderen ab. Händler investieren und eröffnen eine Position auf dem Markt und spekulieren darauf, wie sich dieser Preis im Laufe der Zeit verändern wird. Wenn sich der Kurs des EURUSD entsprechend Ihrer Vorhersage ändert, dann gewinnen Sie.

ÄHNLICHE FRAGEN

RISIKOWARNUNG: CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, da aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld verloren geht. 80% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich fragen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.