Schließen

Languages

GKFX weltweit

Bitte wählen das entsprechende Land, um Informationen für Ihre Region zu erhalten.

Sollte das gewünschte Land nicht gelistet sein, besuchen Sie unsere globale Website.

Schließen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wie bewerten Sie unsere Website auf einer Skala von 1 bis 5? (5 = höchste Wertung, 1 = niedrigste Wertung)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wir freuen uns über jedes Feedback, das Sie über die Gestaltung, Funktionalität oder den Inhalt unserer Website haben und das uns dabei hilft, unseren Service weiter zu verbessern.

Refresh

Analysen & Tools

Trading Central

Trading Central bietet einen preisgekrönten und unabhängigen Service für die technische Analyse. Über 1 Millionen Investoren nutzen dabei die charttechnischen Einschätzungen von Trading Central, welche auf mathematischen Indikatoren und Algorithmen basieren. Das Team von Trading Central, welches aus Portfoliomanagern und Handelsexperten besteht, liefert Ihnen dabei Markteinschätzungen für verschiedene Assetklassen und Basiswerte . Mit bis zu 10 Updates pro Tag für jedes Instrument sind Sie immer bestens informiert.
 

Trading Central stellt eigene Indikatoren zur Verfügung, welche die Analysen direkt auf der MT4-Handelsplattform abbilden. Installieren Sie die Indikatoren in Ihren MT4 und ziehen Sie die Trading Central Indikatoren auf die gewünschten Chartfenster.

trading central

Hauptmerkmale

  • Preisgekrönt und unabhängig
  • Unterschiedliche Anlageklassen
  • Direkt in der Handelsplattform
  • Einfache Nutzung

Schneller und einfacher Handeln mitTrading Central

Analysen für Forex, Rohstoffe und Index-CFDsDiversification may be part of your risk management strategy and that is why we offer multiple products and instruments on MT4. You can trade plenty of currency pairs, gold and silver as well as a range of index and commodity CFDs on a Classic account, one of the various MT4 account options that we have to suit traders’ requirements from beginner to professional level.

trading central2

Lernen Sie von den ExpertenTrading Central verfügt über die erforderliche Marktkenntnis und das nötige Börsen-Know-How, das über viele Jahre in den Handelsräumen diverser Banken angesammelt wurde. Als registrierter Anlageberater bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) und zertifiziertes Mitglied bei Investorside Research und EuroIRP stellt Trading Central seine technischen Analysen einem Großteil der 50 größten Investmentbanken zur Verfügung.

Nutzen Sie die täglichen MarkteinschätzungenDie Analysen von Trading Central unterstützen Sie in der Entscheidungsfindung. Dabei können Sie auf Strategien und Trendvorhersagen für untersch iedliche Zeithorizonte und Basiswerte zurückgreifen. Trading Central bietet Analysen für kurzfriste und langfristige orientierte Trader.*

*Die Nutzung von Trading Central ist ab einer Kontogröße von 1.000 ,- EUR möglich. Beide Services stehen in Ihrem persönlichen Kundenbereich MyGKFX zur Verfügung. Sie benötigen Hilfe bei der Anbindung? Kontaktieren Sie uns gerne.

Nutzen sie drei brandneue Tools für den MetaTrader 4 (MT4)
  • Alpha Generation
  • Risk Management
  • Indicators Lab

1. Analyst Opinion Indicator

Mithilfe dieses Indikators können Sie sich die Meinung der Analysten von Trading Central anzeigen lassen. Sie sehen die Analysten-Erwartungen, einen kurzen Kommentar und die Key Levels (Unterstützung, Widerstand, Ziele und Stop Level) für die meist gehandelten Instrumente direkt im MT4 auf dem Live-Chart. Die unterstützten Zeiteinheiten sind der 30 Minuten Chart (M30) für den kurzfristigen Handel, der Tageschart (D1) für den Intraday-Handel oder den langfristigen Handel auf Wochenbasis (W1).

analyst-1

2. Adaptive Candlesticks

Candlestick-Charts zeigen die Veränderungen für einen Basiswert (Underlying) anhand von Angebot und Nachfrage. Die Charts geben dabei den ständigen Kampf zwischen den Käufern (Bullen) und den Verkäufern (Bären) wieder. Die Interpretation der Candlestick-Charts erfolgt anhand von Mustern (Pattern). Es gibt eine große Zahl an Chartmustern, sie alle zu kennen und anzuwenden ist ein aufwändiges Unterfangen. Trading Central übernimmt diese Arbeit für Sie anhand von 16 ausgewählten Chartmustern. Diese Muster spiegeln nach Meinung von Trading Central die Marktmeinungen und die Emotionen am deutlichsten wider. TRADING CENTRAL Adaptive Candlesticks (TCAC) zeigen die MetaTrader 4 (Mt4) Charts mit den für Trading Central wichtigsten Patterns. TCAC erkennt dabei in Echtzeit Umkehr- (Reversal Pattern) und Fortsetzungsmuster innerhalb der Candlesticks. Diese Analyse kann Ihre Trading-Meinungen unterstützen und spart Ihnen Zeit bei der Analyse. Durch die Nutzung des TCAC Indikators finden Sie schneller Ein- und Ausstiege und Sie erhalten Unterstützung beim Risiko Management. Der TCAC Indikator funktioniert dabei auf allen Zeitebenen, Minutencharts (M1) bis hin zu Monatscharts (MN). Diesen Indikator können Sie unterstützend zum ANALYST OPINION INDICATOR einsetzen.

USD/CHF Tageschart – Januar 2015 und März 2015 – Es kam zu mehreren Umkehrmustern, bis es zu einem starken Kursabfall kam (Rechtecke). analyst-2
Aktuelle Formationen kriegen sie eingeblendet, indem Sie mit dem Cursor auf über die Candle fahren. analyst-3

3. Adaptive Divergence Convergence Signals

Aufbauend auf dem MACD, verändert der ADAPTIVE DIVERGENCE CONVERGENCE (ADC) seine Indikation aufgrund der vorherrschenden Marktlage. Im kurzfristigen Daytarding sollen sie dadurch vor extremen Gegenbewegungen oder anhaltenden Seitwärtsphasen zeitnah gewarnt werden. Zusätzlich zum MACD – bestehend aus einem kurzfristigen und einem langfristigen Moving Average – erhalten sie zusätzlich die Markteinschätzungen der Trading Central-Analysten. Der ADC ist einfach zu bedienen, da er sich nur auf einen einzugebenden Parameter bezieht. Diese Eigenschaft sorgt für eine einfache und schnelle Konfiguration des Indikators und schützt vor Überoptimierung.

USD/JPY 30 Minutenchart - TRADING CENTRAL Adaptive Divergence & Convergence Indicator zeigt Ihnen die Ein- und Ausstiege für jeden Chart. analyst-4
USD/JPY 30 Minutenchart - TRADING CENTRAL Adaptive Divergence & Convergence Indicator zeigt Ihnen die Ein- und Ausstiege für jeden Chart. analyst-5

1. Probabilistic Market Classifiers

Viele Indikatoren oder Trading-Signale haben Schwierigkeiten in Seitwärtsphasen. Ursache ist meistens die Logik, auf der diese Indikatoren programmiert sind. Oft wird nur unterschieden, ob ein Markt bullisch oder bärisch ist. Ob eine Seitwärtsphase besteht, wird nicht überprüft. Eine erfolgreiche Strategie kann daran scheitern, nicht zu wissen, ab wann eine Seitwärtsphase eingetreten ist bzw. begonnen hat.

EUR/USD Wochenchart – Mai 2014 – Der EUR/USD bewegte sich um die Marke von 1.3610, der PMC Indicator zeigte den Abfall mit einer hohen Wahrscheinlichkeit (rote Linie) Probabilistic-1
Sie können die Indikatoren mit unterschiedlichen Einstellungen gleichzeitig auswählen. Trading Central empfiehlt die Parameter: 5, 8 und 13. Probabilistic-2

2. Probabilistic Stops

Ein offensichtlicher Grund für Stopps, die auf Wahrscheinlichkeiten basieren, ist die Notwendigkeit einen Stopp-Out-Level mit dem Best-Compromise-Preis zu verbinden, der weiterhin normale Kursschwankungen erlaubt, jedoch trotzdem die eröffnete Position vor Gegenbewegungen absichert. Die statistische Auswertung von Probabalistic Stops ermöglicht es, deren Nutzung auf mindestens zwei Vorgehensweisen anzuwenden: (i) Bewertung des Handelsrisikos vor der Eröffnung der Position und (ii) in Kombination mit Support- und Resistance-Levels, Gewinnung von wahrscheinlichkeitsbezogener Einstiegssignale.

Ändern Sie die Parameter und bestimmen sie dabei die Länge und Breite der Probabilistic Stops.
Probabilistic-3

1. Regularised Momentum

Momentumanalysen von großen Grundgesamtheiten müssen zuerst gemittelt werden, bevor vernünftige Schlussfolgerungen gemacht werden können. Häufig werden Schlussfolgerungen an Kurswendepunkten gezogen. Zu große Kurslücken und viele Wendepunkte können negativ die Qualität der Schlussfolgerungen für einen Handelsansatz beeinflussen. Regularised Momentum basiert auf einer Glättungsmethode von Zeitreihen, die besser ist als die reine Mittelwertbildung und bei der unerwünschte Kurswendepunkte entfernt werden. Als Ergebnis verbleiben jene Kurswendepunkte mit einem höheren Bedeutungsgrad. So sind gewinnbringende Schlussfolgerungen viel einfacher zu machen. Ein nützliches Nebenprodukt ist die Möglichkeit, kurzfristige Indikatoren und Oszillatoren zu erzeugen, um vor drohenden Preisbewegungen zu warnen.

GBP/USD 4 Stundenchart Regularised-1

2. Regularised Buying Selling Pressure

Buying/Selling Pressure (BSP) spiegelt die zugrunde liegende Tendenz wider, dass sich Preis-Cluster gewöhnlich an Wiederständen und Unterstützungen bilden. Durch die Glättungsmethode der Regularisierung werden störende Rauschsignale beseitigt und stellt den BSP als nützlichen Handelsindikator dar.

GBP/JPY Tageschart Regularised-2

3. Regularised RSI

Der Relative Strength Index (RSI) ist in Wilder´s Buch „New Concepts in Technical Trading Systems“ aus dem Jahr 1978 definiert und weitgehend dokumentiert. Es wird als Operand mit einer exponentiellen Glättungskonstante von 1 und einem einheitlichen Regularisierungsparameter verwendet. Bei dieser Methodik wird die Regularisierung nur zum Glätten verwendet.

USD/CAD Wochenchart. Der TRADING CENTRAL RSI reduziert Fehlausbrüche. Regularised-3

RISIKOHINWEISE

Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.

RISIKOHINWEISE:Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.