Schließen

GKFX weltweit

Bitte wählen das entsprechende Land, um Informationen für Ihre Region zu erhalten.

Sollte das gewünschte Land nicht gelistet sein, besuchen Sie unsere globale Website.

Schließen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wie bewerten Sie unsere Website auf einer Skala von 1 bis 5? (5 = höchste Wertung, 1 = niedrigste Wertung)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wir freuen uns über jedes Feedback, das Sie über die Gestaltung, Funktionalität oder den Inhalt unserer Website haben und das uns dabei hilft, unseren Service weiter zu verbessern.

Refresh

Hilfe & Rechtliches

Datenschutzrichtlinien

Updated 18.05.18, v2

Es ist unsere Aufgabe, die Vertraulichkeit von Informationen sowie die Privatsphäre von Personen zu wahren.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Unsere Aufgabe ist es:
  • • Die Vertraulichkeit der persönlichen Daten zu respektieren;
  • • Das Recht des Einzelnen auf Privatsphäre schützen;
  • • Das Vertrauen in den Umgang mit persönlichen Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Sicherheit und Vertraulichkeit der von uns erhobenen und verarbeiteten persönlichen Daten zu wahren.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie und warum wir persönliche Daten über Sie erheben, verwalten, speichern und weitergeben und welche Maßnahmen wir ergreifen, um die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten und persönliche Daten für den erforderlichen Zeitraum zu schützen. 

 

 
Informationen über GKFX
 
GKFX Financial Services Limited („GKFX", „wir") mit Sitz in 24 Bevis Marks, London, EC3A 7JB, ist ein von der Financial Conduct Authority („FCA“) autorisiertes und reguliertes Finanzdienstleistungsunternehmen (Firmenreferenznummer 501320).
 
Für alle Fragen im Zusammenhang mit persönlichen Daten sind wir dem Information Commission Office („ICO") gegenüber rechenschaftspflichtig.
 
Personen, von denen wir persönliche Daten erheben
 
Zu den Personen, von denen wir Daten erheben, gehören potenzielle und bestehende Kunden, potenzielle und gegenwärtige Mitarbeiter, Auftragnehmer, Direktoren, Aktionäre und andere Parteien, mit denen wir Geschäfte tätigen (in dieser Richtlinie auch als „Sie" bezeichnet).
Wir verpflichten uns, alle persönlichen Daten, die wir sammeln und verarbeiten, in Übereinstimmung mit den lokalen Gesetzen, derzeit dem Data Protection Act 1998 („DPA"), und allen nachfolgenden Gesetzen, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung (der „Gesetzgebung"), zu schützen.
 
Persönliche Daten, die wir sammeln
 
GKFX sammelt persönliche Daten, die für die Durchführung unserer Dienstleistungen für Sie, die Verbesserung der Kundenerfahrung, für Screeningzwecke, die von der FCA verlangt werden, oder für Rekrutierungszwecke und Personalangelegenheiten notwendig sind.
Wir fordern niemals mehr persönliche Daten an, als wir tatsächlich benötigen, um die oben genannten Aufgaben zu erfüllen. Je nachdem, in welche Kategorie Sie fallen (z.B. Interessent oder Kunde, Mitarbeiter etc.), variieren wir unsere Anfrage nach persönlichen Daten.
Zu den persönlichen Daten, die wir sammeln, gehören:
 
• Name
• Geburtsdatum
• E-Mail-Adresse
• Postanschrift
• Informationen zum Erwerbsstatus und Einkommen
• Nationalität
• Nationale Versicherungsnummer
• Führerschein (Kopie des Passes, Steuernummer für Einwohner bestimmter Länder)
• Bankverbindung
• Telefonnummer
• IP-Adresse
Um die oben genannten Informationen zu bestätigen, bitten wir Sie um einen Nachweis der ständigen Anschrift, einschließlich einer Stromrechnung, einer Kopie des Reisepasses oder eines Führerscheins.
Wir sammeln und speichern auch Kundenberichte wie Handels- und Depothistorien sowie die Kommunikation zwischen GKFX und dem Kunden, einschließlich E-Mails und Telefonanrufe, für regulatorische Zwecke.
Für Mitarbeiter sammeln wir Referenzen, Vorgeschichte, Lebenslauf, Studienunterlagen, Bankverbindung.

Warum wir persönliche Daten sammeln
 
Wir erheben, verarbeiten und verwalten Ihre persönlichen Daten, um unsere vertraglich mit Ihnen vereinbarten Leistungen, Rechte und Pflichten zu erfüllen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, um unsere berechtigten Interessen wahrzunehmen oder um Ihre Einwilligung einzuholen. Nachfolgend finden Sie die Zwecke, zu denen wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten dürfen:
• Um herauszufinden, ob Sie für unsere Dienstleistungen und Produkte geeignet sind;
• Zur Bestätigung Ihrer Identität und zur Pflege Ihres persönlichen Profils;
• Um Ihr Profil bei der Benachrichtigung zu aktualisieren;
• Zur Verwaltung und bei der Unterstützung Ihres Kontos, einschließlich Aktualisierungen, Benachrichtigungen und Angelegenheiten, die Ihre Handelsaktivitäten und die Aktivitäten von GKFX betreffen;
• Um Ihnen Informationen über Ihr Konto zur Verfügung zu stellen;
• Um die Produkte und Dienstleistungen anzubieten, für die Sie sich angemeldet haben;
• Um die Anforderungen der FCA, anderer Regulierungsbehörden und des anwendbaren Rechts zu erfüllen;
• Zur Klärung von Anfragen, zur Abwehr von Rechtsansprüchen und zur Unterstützung von behördlichen Anfragen;
• Um Sie zu kontaktieren, wenn dies in Bezug auf die für Sie erbrachten Dienstleistungen notwendig oder angemessen ist;
• Um Sie als Kunde auf dem Laufenden zu halten, z. B. in Bezug auf Ihre Handelsaktivitäten;
• Um Betrug, rechtswidrige Aktivitäten und Sicherheitsprobleme aufzudecken und zu verhindern;
• Um Ihnen den Zugang zu unseren Zahlungsdiensten für das Fondsmanagement zu ermöglichen;
• Zur Verwaltung und Ausführung der Ihnen zur Verfügung gestellten Produkte und Dienstleistungen;
• Um Sie über die von GKFX angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu informieren;
• Um Ihnen dabei zu helfen, ein Verständnis für die Produkte und Dienstleistungen zu
• Um unseren Service und die Kundenerfahrung zu verbessern;
• Um Ihnen Informationen oder Möglichkeiten zur Verfügung zu stellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie relevant sein könnten;
• Zur Erstellung anonymisierter statistischer Daten;
• Um Sie mit Sicherheitswarnungen zu versorgen;
• Um Profile in Bezug auf Ihre Eigenschaften, Präferenzen und Interaktionen zu bilden, damit wir automatisierte Entscheidungen in Bezug auf unsere Dienstleistungen, Marketing und Werbung treffen können
• Zur Analyse Ihrer Tätigkeit für das Business-Reporting.
 
Einwilligung
 
Soweit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erforderlich ist, fragen wir Sie stets vor der Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und informieren Sie über den Zweck der Verarbeitung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. In Fällen, in denen wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben, werden wir diese auch über Ihre Entscheidung, Ihre Einwilligung zu widerrufen, informieren.
 
Wie wir persönliche Daten sammeln
 
GKFX sammelt und verarbeitet persönliche Daten von unserer eigenen Website und von Anwendungen, die wir besitzen, betreiben und verwalten, wie das GKFX-Registrierungsformular auf unserer Website, vom Kundenkonto MT4 und von Webinaren und.
Newslettern, für die sich Einzelpersonen von Zeit zu Zeit anmelden. GKFX sammelt auch persönliche Daten über Dritte, mit denen wir Geschäfte machen, wie z. B. Introducing Brokers oder über Websites Dritter, über die sich Einzelpersonen für GKFX-Produkte anmelden.
Wenn wir persönliche Daten über Dritte sammeln, stellen wir sicher, dass diese um Ihre Zustimmung gebeten haben, bevor sie uns Ihre Daten mitteilen. Anschließend geben wir uns in unserer ersten Mitteilung an Sie immer mit dem Zweck zu erkennen, für den wir die Daten benötigen.
Außerdem behalten wir uns das Recht vor, für regulatorische Zwecke Informationen über Sie von anderen Quellen wie Auskunfteien oder Betrugsbekämpfungsagenturen einzuholen.
 
Wie lange wir persönliche Daten aufbewahren (Aufbewahrung der Daten)
 
Wir speichern persönliche Daten nicht länger, als es für den Zweck oder die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.
• Kunden – wir sind von der FCA verpflichtet, Aufzeichnungen über unsere Kunden für einen Zeitraum von 5 Jahren nach Kündigung/Schließung des Kontos aufzubewahren, es sei denn, wir müssen diese Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren (berechtigtes Interesse, gesetzliche Verpflichtung).
• Interessenten (Leads) – derzeit speichert das Unternehmen die Daten für einen Zeitraum von maximal 2 Jahren nach der Bewerbung, sofern der Interessent inaktiv geblieben ist, es sei denn, der Interessent verlangt ausdrücklich die Löschung seiner Daten aus unserer Datenbank.
• Für potenzielle Mitarbeiter – derzeit speichert GKFX Daten für 1 Jahr nach Ablehnung der Bewerbung um eine Stelle, es sei denn, der potenzielle Mitarbeiter verlangt ausdrücklich die Löschung seiner Daten aus unserer Datenbank.
Wir haben geeignete technische Maßnahmen getroffen, um alle nicht mehr benötigten persönlichen Daten zu vernichten oder aus unseren Systemen zu löschen.
Wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketingmitteilungen entschieden haben, speichern wir Ihre Daten auf unserer Unterdrückungsliste, damit wir wissen, dass Sie keine Mitteilungen im Zusammenhang mit unseren Marketingaktivitäten erhalten möchten.
 
Ihre Rechte
 
GKFX ist gesetzlich verpflichtet, auf jede Anfrage nach persönlichen Daten innerhalb von 30 Tagen zu antworten, es sei denn, die Art der Anfrage erfordert mehr Zeit für die Untersuchung und Bewertung. Die Datenschutzrechte, die in unserer Branche gelten, lauten wie folgt:
• Sie haben ein Zugriffsrecht. Das bedeutet, dass Sie eine Kopie Ihrer persönlichen Daten, die GKFX besitzt, anfordern können. Die erste Anfrage ist kostenlos. Je nach Umfang und Komplexität der Angelegenheit können wir jedoch eine angemessene Bearbeitungsgebühr für spätere Anfragen erheben.
• Sie haben das Recht, Ihr Profil zu aktualisieren, damit die von uns gespeicherten persönlichen Daten korrekt und aktuell sind. Wir werden anschließend jeden Dritten, an den wir Ihre persönlichen Daten weitergegeben haben benachrichtigen und bitten, die Daten ebenfalls zu aktualisieren.
• Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen. Damit wir mit unserer Regulierungsbehörde konformgehen können, darf dies nicht sofort geschehen (siehe Abschnitt „Vorratsdatenspeicherung"). Soweit eine Löschung zulässig ist, werden wir auch Dritte, an die wir Ihre persönlichen Daten weitergegeben haben, informieren und sie auffordern, Ihre persönlichen Daten aus ihren Unterlagen zu löschen.
• Sie können beantragen, nicht für Marketingzwecke kontaktiert zu werden. Dies kann über unseren „Abmelde-Button" oder über unsere Datenschutz-E-Mail-Adresse erfolgen.
• Sie können jederzeit allen Entscheidungen, die wir treffen, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung (einschließlich Profiling) beruhen, widersprechen. Profiling beinhaltet den Einsatz von Technologien, die uns helfen, automatisch Entscheidungen zu treffen, basierend auf Ihren persönlichen Daten, die wir von Ihnen oder von Dritten sammeln.
• Sie können eine Beschwerde einreichen. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie Ihre Beschwerde von GKFX bearbeitet wurde, nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde an die ICO, Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire, SK9 5AF (Tel.: +44 (0)303 123 1113), accessicoinformation@ico.org.uk richten.

Weitergabe persönlicher Daten
 
GKFX verkauft keine persönlichen Daten an Dritte. Wir können Ihre persönlichen Daten zu bestimmten Zwecken, im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistungen, unseren rechtlichen Verpflichtungen oder zu Zwecken des öffentlichen Interesses an Dritte weitergeben. Zu Dritten, an die wir Ihre persönlichen Daten weitergeben können, gehören:
• Die Financial Conduct Authority oder/und (wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist) andere Regulierungs- und Regierungsbehörden im Vereinigten Königreich oder anderen Ländern
• Sonstige Unternehmen unserer Gruppe, die uns mit IT-, Verwaltungs- und anderen Dienstleistungen versorgen
• Dienstleister und Fachberater, die mit der Erbringung von Verwaltungs-, Finanz-, Versicherungs-, Prüfungs-, Forschungs- oder sonstigen Dienstleistungen beauftragt wurden
• Einführende Makler
• Gerichte, Tribunale und andere Justizbehörden
• Kreditauskunfteien oder Auskunfteien
• Kreditgeber
• Dritte, an die Sie uns die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten gestatten
 
Überweisungen außerhalb des EWR
 
Wir können Ihre persönlichen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass Angemessenheitsvorschriften gelten oder der Dritte, an den wir die Daten weitergeben, angemessene Sicherheits- und Vertraulichkeitsvorkehrungen in Bezug auf die Weitergabe getroffen hat.
 
Sicherheit
 
Wir speichern persönliche Daten in einer Kombination von sicheren Computerspeichereinrichtungen in elektronischer und anderer Form und ergreifen geeignete technische Maßnahmen, um persönliche Daten vor Missbrauch, Verlust, unberechtigtem Zugriff, Änderung oder Offenlegung zu schützen.
 
Cookies
 
Cookies sind Informationen, die eine Website auf Ihre Festplatte überträgt, um Informationen über Sie zu speichern und manchmal zu verfolgen. Sie werden auf Ihrem Gerät (Laptop, Smartphone, Desktop) gespeichert, wenn Sie eine Website besuchen.
GKFX verwendet Cookies zur effizienten Navigation zwischen seinen Webseiten, zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Bereitstellung von Social Media-Funktionen, zur Analyse des Datenverkehrs und zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Wir können auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner weitergeben. Weiter Informationen über Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org

Sie haben die Möglichkeit, diese Funktion über Ihre Browsereinstellungen auszuschalten. Dies kann jedoch die Fähigkeit beeinträchtigen, Teile der Website anzuzeigen oder auf bestimmte Anwendungen zuzugreifen. Für Informationen über die Cookies auf unserer Website besuchen Sie bitte unsere Seite, Verwendung von Cookies durch GKFX: https://www.gkfx.co.uk/Cookies

GKFX NUTZUNGSBEDINGUNGEN (Die Bedingungen) aktualisiert am 18/05/2018

Diese Website ist Eigentum von GKFX und allen mit ihr verbundenen Unternehmen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, diesen Nutzungsbedingungen, unserer Datenschutzrichtlinie und der Cookie-Richtlinie zu unterliegen.

Anwendungsbereich dieser Nutzungsbedingungen

Dieses Dokument legt die Standards fest, die gelten, wenn Sie die GKFX-Website besuchen, Inhalte hochladen, Anwendungen verwenden, die wir besitzen oder verwalten, auf unsere Website verlinken oder auf andere Weise mit unserer Website interagieren.
Diese Bedingungen richten sich nicht an Personen mit Wohnsitz in den USA, China oder anderen Ländern/Gerichtsbarkeiten, mit denen wir keine Geschäfte tätigen.
 
Wer wir sind und wie Sie uns erreichen
 
www.gkfx.com ist eine Website von GKFX Financial Services Limited (GKFX), einem in England und Wales registrierten Unternehmen mit Sitz in 24 Bevis Marks London EC3A 7JB. Wir sind von der Financial Conduct Authority (FCA501320) autorisiert und reguliert.
 
 
Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie diese Bedingungen
 
Durch die Nutzung unserer Website bestätigen Sie, dass Sie diese Bedingungen akzeptieren und Sie verpflichten sich, diese einzuhalten.  Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie die Website nicht nutzen.

Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser Bedingungen zum späteren Nachschlagen auszudrucken.


 
Wir können Änderungen an den Bedingungen durchführen
 
Wir ändern diese Bedingungen von Zeit zu Zeit. Jedes Mal, wenn Sie unsere Website nutzen möchten, überprüfen Sie bitte diese Bedingungen, um sicherzustellen, dass Sie die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bedingungen verstehen. Diese Nutzungsbedingungen wurden zuletzt am 18/05/2018 aktualisiert.


Verbotene Verwendung
 
Sie dürfen unsere Website nur für rechtmäßige Zwecke nutzen.  Sie dürfen unsere Website nicht verwenden:
• In jeglicher Weise, die gegen geltende lokale, nationale oder internationale Gesetze oder Vorschriften verstößt.
• In jeglicher Weise, die ungesetzlich oder betrügerisch ist oder einen ungesetzlichen oder betrügerischen Zweck oder eine betrügerische Wirkung hat.
• Um unerwünschte oder nicht genehmigte Werbe- oder Promotionsmaterialien oder andere Formen ähnlicher Werbung (Spam) zu übermitteln oder zu beschaffen.
• Um wissentlich Daten zu übertragen, sowie das Senden oder Hochladen von Material, das Viren, Trojanische Pferde, Würmer, Zeitbomben, Keylogger, Spyware, Adware oder andere schädliche Programme oder ähnliche Computercodes enthält, die den Betrieb von Computersoftware oder -hardware beeinträchtigen.
Sie stimmen außerdem folgendem zu:
• Keinen Teil unserer Website zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren oder weiterzuverkaufen.
• Auf Folgendes nicht ohne Befugnis zuzugreifen, es zu stören oder beschädigen:
• Jegliche Teile unserer Website;
• alle Geräte oder Netzwerke, in denen unsere Website gespeichert ist; 
• jegliche Software, die bei der Bereitstellung unserer Website verwendet wird; oder 
• alle Geräte oder Netzwerke oder Software, die Eigentum Dritter sind oder von Dritten genutzt werden, einschließlich Marktdaten
• Diagramme
• Chat Raum.
 
Drittanbieter
 
Zur Erbringung unserer Dienstleistungen arbeiten wir mit Dritten für Marktdaten, Researchberichte, Handelsplattformen und Anwendungen zusammen. Die Inhalte Dritter werden im Ist-Zustand zur Verfügung gestellt. Wir geben keine Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Qualität, Marktgängigkeit oder Gebrauchstauglichkeit von Dienstleistungen oder Produkten Dritter und es gelten gesonderte Geschäftsbedingungen.
 
Ausschluss der Haftung
 
Wir übernehmen keine Haftung für Computerviren oder andere bösartige Software, die Sie beim Zugriff auf unsere Website oder Anwendungen, die wir in Zusammenarbeit mit Dritten besitzen oder verwalten, oder aufgrund von Handlungen, die wir nicht direkt kontrollieren können, einschließlich Handlungen höherer Gewalt, antreffen. GKFX haftet nicht für Folgeschäden, zufällige, besondere, direkte oder indirekte Schäden, die aus der Nutzung dieser Website und der darauf bereitgestellten Anwendungen resultieren.
 
Ausschluss der Gewährleistung
 
Wir garantieren nicht, dass unsere Website den Bedürfnissen des Benutzers entspricht oder dass sie ununterbrochen, rechtzeitig, sicher oder fehlerfrei ist. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass die Ergebnisse, die durch die Nutzung unserer Website erzielt werden, korrekt und zweckmäßig sind oder dass die Qualität der Dienstleistungen, Informationen oder anderen Materialien, die über unsere Websites angeboten werden, Ihren Erwartungen entspricht.
 
Entschädigung
 
Durch den Zugriff und die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, GKFX und alle Drittanbieter, mit denen GKFX zusammenarbeitet, von allen Ansprüchen, Verlusten (direkt und indirekt), Haftungen, Kosten und Ausgaben freizustellen und schadlos zu halten.
 
Geistiges Eigentum
 
Alle geistigen Eigentumsrechte an den Inhalten auf der GKFX-Website sind Eigentum der GKFX Financial Services Ltd und/oder von Drittanbietern, mit denen GKFX zusammenarbeitet. Geistiges Eigentum umfasst ohne Einschränkung Marken, Diagramme, Datenbanken, Anzeigen, Preise, Marktinformationen, Produktinformationen, Website-Design, Logos, Urheberrechte, Kundendaten, Know-how. Ohne vorherige Zustimmung von GKFX dürfen keine geistigen Eigentumsrechte von GKFX kopiert, reproduziert oder veröffentlicht werden. Für das geistige Eigentum Dritter können abweichende Regelungen gelten. Sie müssen die Geschäftsbedingungen des Drittanbieters für geistiges Eigentum lesen.
 
Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen
 
Wenn wir der Ansicht sind, dass ein Verstoß gegen diese Bedingungen vorliegt, können wir die Maßnahmen ergreifen, die wir für angemessen halten.  
Die Nichteinhaltung dieser Bedingungen stellt einen wesentlichen Verstoß gegen die Bedingungen dar, unter denen Sie unsere Website nutzen dürfen, und kann dazu führen, dass wir alle oder eine der folgenden Maßnahmen ergreifen:
• Sofortiger, vorübergehender oder dauerhafter Entzug Ihres Rechts auf Nutzung unserer Website.
• Schließung Ihres Kontos (Demo/aktiv)
• Gerichtliche Schritte gegen Sie bezüglich Erstattung aller Kosten auf Entschädigungsbasis (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, angemessene Verwaltungs- und Gerichtskosten), die sich aus dem Verstoß ergeben.
• Weitere rechtliche Schritte gegen Sie.
• Weitergabe solcher Informationen an Strafverfolgungsbehörden, wenn wir dies für notwendig halten oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
Die Maßnahmen, die wir ergreifen können, sind nicht auf die oben beschriebenen beschränkt, und wir können alle anderen Maßnahmen ergreifen, die wir vernünftigerweise für angemessen halten.
 
Geltendes Recht
 
Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen von England und Wales. Sie und wir sind uns einig, dass die Gerichte von London, England die ausschließliche Zuständigkeit haben werden.

 
Personalschulung und Bewusstseinsbildung

Alle Mitarbeiter von GKFX werden laufend im Umgang mit persönlichen Daten und vertraulichen Informationen geschult.

 
Datum der Inkraftsetzung
 
Diese Richtlinie gilt ab dem 18/05/2018 und kann von Zeit zu Zeit geändert werden.  Änderungen werden Ihnen über unsere Website oder per E-Mail mitgeteilt.



 

Kontakt

• DPO, GKFX Financial Services Ltd Bevis Marks House, 24 Bevis Marks, London, EC3A 7JB

RISIKOHINWEISE

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81,75% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.

RISIKOHINWEISECFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81,75% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.